39. Saison
 
 

Der NKCC beim Landeserntedankfest 2014

Drei tolle Tage dauerte das Landeserntedankfest 2014 in Neu Kaliß. Mittendrin der NKCC, der bei der Vorbereitung und Durchführung dieses riesigen Festes maßgeblich beteiligt war. Auch beim Umzug waren wir dabei.

Vielen Dank an Patrick Keibel für die schönen Fotos. Mehr vom Umzug gibt es unter www.keibel-medien.de.

 

Sommerfest 2014 - Die Oscars sind vergeben !

Unser Sommerfest ist Geschichte, die Oscars sind vergeben. Security am Einlass, Blitzlichtgewitter auf und neben dem roten Teppich, feinster Zwirn und lange Abendkleider, Hollywood hätte so ein Fest nicht besser inszenieren können. Über die Oscars mit einer Laudatio von Anette Petersen freuten sich viele engagierte Mitglieder unseres Vereins, die dann auch mit Prinzessin Steffi und Präsi Schio um die Wette lachten. Dass dann noch George Clooney alias Jens Petersen Dankesworte an die Närrinnen und Narren richtete, war kaum noch zu übertreffen.

Nach den Ehrungen und der schmackhaften Stärkung ging es bei Tanz und Spiel noch bis weit in den Morgen, wobei auch der zwischenzeitliche Regen der Feier keinen Abbruch tat. Ein gelungenes Fest an diesem Spätsommerabend! Ganz besonderer Dank an die DJ's und die Papierfabrik für die großartige Unterstützung.

Hier die Namen der Ausgezeichneten:

Skylights
Garde  
Stubenhocker  
TAKARNARS
Linie 10      
Technik   
Rockersocken     
Elements
Skills to move    
Männerballett 
Sonderpreis
Österreichische Delegation
20 Jahre  
Orden KLMV        

Natalie Scheeper; Wiebke Petersen
Anna Prothmann; Sophia Becker
Tobi Warnk
Martin Buuk
Eddi Martienßen
Johannes Görlitz
Carolin Knaack – Hinrichs
Madleen Madaus
Vera Westphal
Mario Hoedt
Sabine Thees

Kerstin Gebert und Birgit Gebert
Anette Petersen


 

 

Hollywood hills and walk of fame - Bekomme einen Oscar beim Dankeschön!

Das Sommerfest unseres Vereins ruft - alle Mitglieder uns Sponsoren haben zur Feier am 6. September 2014 Einladungen erhalten.

Bitte die Rückmeldungen bis zum 24. August nicht vergessen!

Mitgliederversammlung wählt Anika Thees in den Vorstand!

Auf der Mitgliederversammlung am 16. Mai 2014 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem Katrin Beckmann nach jahrelanger erfolgreicher Mitarbeit nicht mehr kandidierte, war Anika Thees bereit, aktiv in diesem höchsten Gremium des Vereins mitzuarbeiten. Sie wurde einstimmig gewählt. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und Freude bei der neuen Tätigkeit im NKCC.

Auch die anderen Mitglieder des Vorstandes wurden wieder ohne Gegenstimmen gewählt. Ebenso der Elferrat unseres Vereins.

Bekanntgegeben wurde, dass das Sommerfest am 06.09.2014 unter dem Motto "Hollywood Hills and walk of fame – bekomme einen Oskar beim Dankeschön!" am Kälberstall stattfinden wird. Auch ein Motto für die 40. Saison wurde schon gefunden: "Nach 40 Jahren Narrenzeit für die Unendlichkeit bereit!"

 

Mitgliederversammlung am 16.5.2014!

Am Freitag, 16. Mai 2014, findet um 19.00 Uhr in der Sportschenke Heiddorf unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Neben verschiedenen Berichten geht es auch um die Neuwahl des Vorstandes und Elferrates.

Hier die vollständige Einladung mit Tagesordnung.

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Freitag, dem 16.05.2014, um 19:00 Uhr in die Sportschenke Heiddorf

Liebe Mitglieder,
als Vorstand unseres Vereins laden wir euch recht herzlich zur Mitgliederversammlung ein.

Unsere Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
01. Begrüßung durch die Versammlungsleiterin Anette Petersen
02. Bekanntgabe der Tagesordnung
03. Beschlussfassung der Tagesordnung
04. Bericht des Vorsitzenden des NKCC, Herrn Jens Petersen
05. Bericht des Ministerpräsidenten des NKCC, Herrn Burghard Schikowski
06. Bericht des Finanzministers des NKCC, Herrn Roland Görlitz
07. Bericht der Revisionskommission Andrea Wolter/Juliane Grünfeld
08. Diskussion
09. Entlastung des Elferrates, des Vorstandes und der Revisionskommission
10. Vorschläge für den Elferrat/ Neuwahl Elferrat
11. Vorschläge für den Vorstand/ Neuwahl Vorstand
12. Neuwahl des Vorstandsvorsitzenden
13. Neuwahl Revisionskommision
14. Konstituierende Sitzung
15. Vorstellung des neuen Elferrats sowie Präsidenten unseres Vereins
16. Sonstiges

Wir freuen uns auf deinen Besuch und verbleiben mit karnevalistischem Gruß

Nie Kall‘s kriggt alln‘s in Griff

 

Der Vorstand eures NKCC

 

 

Till Backhaus zu Besuch in unserem Domizil!

Am Freitag, 21. März 2014, konnten wir hohen Besuch begrüßen. Minister Till Backhaus zeigte sich beeindruckt davon, was der Verein aus dem ehemaligen Kälberstall gemacht hat. Er lobte das Engagement der Vereinsmitglieder und beteiligten Firmen.

 

Straßenkarneval war wieder der Höhepunkt!

So ausgelassen sieht man die Menschen nur beim großen Umzug. Auch in diesem Jahr meinte es Petrus wieder gut mit uns. Was die vielen Wagen und Fußgruppen zeigten, war unbeschreiblich schön.

Herzlichen Dank an Patrick und Dan Keibel für die tollen Aufnahmen!

 

Dritter Programmabend war der Hammer!

Schon an den ersten beiden Wochenenden hatten wir tolle Programmveranstaltungen. Dazu kamen herrliche Feste beim Kinderkarneval und einem großartigen Seniorenkarneval. Was dann aber beim dritten Programmabend ablief, war unbeschreiblich. Ein tolles Publikum, Techniker und Aktive in Höchstform machten diesen Abend unvergesslich! Vielen Dank allen Mitwirkenden!!!

 

Empfang beim Ministerpräsidenten in der Schweriner Staatskanzlei!

Am 19. Februar fand in der Schweriner Staatskanzlei der Empfang des Ministerpräsidenten, Herrn Sellering, für die Mecklenburger Karnevalisten statt. Unsere Repräsentanten Steffi Bach, Anette Petersen und Burghard Schikowski vertraten auch hier unseren Verein würdig.

 

Auch der zweite Programmabend war super!

Nach dem tollen Auftakt beim ersten Programmabend und einem schönen Kinderkarneval konnten die Aktiven des NKCC auch bei ihrer zweiten Show überzeugen. Im wiederum ausverkauften Saal herrschte von Anfang an eine ausgelassene Stimmung, die sich zum Ende hin noch weiter steigerte. Nun geht es mit dem Seniorenkarneval weiter, ehe am kommenden Wochenende das große Finale mit dem abschließenden Umzug in Dömitz wartet.

Aktive rocken den Saal beim ersten Programmabend!

Mit einem tollen Programmabend sind die Neu Kalißer Narren am Samstag in die heiße Phase der Saison gestartet. „Das beste Programm der letzten Jahre“ war nur eines von vielen Komplimenten, mit denen die über 200 Zuschauer in der ausverkauften Halle die vielen Aktiven nach einer kurzweiligen Show erfreuten.
Während „Miss Marple“ alias Konny Martienßen den Geheimnissen des Elferrates auf der Spur war, gingen die Mädchen von „Skylights“ auf große Fahrt. Nachdem die Stubenhocker den Saal gerockt hatten, zeigten die harten Jungs vom Männerballett wieder ganz viel Gefühl. Beim großen Finale wurden dann alle Aktiven mit viel Beifall vom begeisterten Publikum verabschiedet. Mehr soll hier noch nicht verraten werden!

Die Karteninhaber der nächsten Veranstaltungen dürfen sich auf einen wunderschönen Abend freuen und den Neu Kalißer Karneval genießen, ehe es am 2. März zum Umzug nach Dömitz geht, dem traditionellen Höhepunkt des Straßenkarnevals in Westmecklenburg.

Alle Fotos: Patrick Keibel

 

Bald geht es wieder los!

Nach dem Programm ist vor dem Programm. Alle Gruppen und Solisten sind schon wieder fleißig am Üben, damit die Veranstaltungen im Februar genauso erfolgreich und stimmungsvoll werden wie der Auftakt im November.

Und nicht vergessen: Rechtzeitig Karten bestellen!

 

Ball der Prinzenpaare in Güstrow!

Am Samstag, 30. November 2013, weilte eine Delegation von 10 NKCC-Narren in Güstrow. Der KLMV richtete den "Ball der Prinzenpaare" aus. " Den Titel nicht bekommen, aber kleine Herzen dazu gewonnen"  so konnte man den Abend beschreiben. Das Kinderprinzenpaar aus Güstrow war begeistert von unserer Gruppe und lief den ganzen Abend mit unseren Schildern rum :). "Wir hatten eine Menge Spaß und waren am Ende gar nicht so traurig, dass es nicht geklappt hat, denn wir hatten Spaß und DIE AUTOFAHRT nach Güstrow hatte sich schon gelohnt", war das Prinzenpaar zufrieden mit dem Auftritt.

Ablauf: 16:30 Uhr Vorstellung der Prinzenpaare
17:30 Uhr Tanz
20:11 Uhr Programm
22:00 Uhr Kür des Landesprinzenpaares - gewonnen hat Neubrandenburg

 

Hammergeile Party am zweiten Programmabend!

Ministerpräsident Burghard Schikowski hat bei seiner Begrüßung allen Gästen eine hammergeile Party versprochen, und die ist es auch geworden. Im wiederum ausverkauften Saal, darunter mehr als 80 Gästen der benachbarten Vereine, war die Stimmung grandios. Sogar aus Niederösterreich konnten wir Zuschauer begrüßen. Die Vertreter einer Ortschaft aus der Nähe von Graz waren zu Besuch in unserem schönen Mecklenburg, um im Rahmen eines EU-Programms für kulturelle Zusammenarbeit Kontakte zu unserer Gemeinde zu knüpfen. Sie erlebten einen sicherlich unvergesslichen Abend. Während "Miss Marple" alias Konny Martienßen die "Leichen im Keller" des Elferrats suchte und dabei so manches Geheimnis ans Tageslicht brachte, waren schon die "Kinekas" zum Auftakt des Programms in Hochform. Heißer wurde es dann beim Tanz von "Saitensprung". Die vier jungen Frauen brachten mit ihrer Darbietung von "Burlesque" den Saal zum Kochen, ehe die "Elements" zum Abschluss beim Publikum "Herzrasen" verursachten.

Nach diesem tollen Auftakt in die 39. Saison stehen nun die Vorbereitungen für das vollkommen neue Programm auf dem Plan, mit dem es dann ab dem 15. Februar 2014 weiter geht. Nach den Erfahrungen dieses Novembers heißt es für alle Interessierten rechtzeitig Karten sichern, denn bestimmt werden auch im neuen Jahr wieder viele begeisterte Zuschauer die drei Programmabende, den Kinderkarneval und den Seniorenkarneval besuchen.

 

Super Programm, tolle Stimmung, ausverkauftes Haus!

Mit einem rauschenden Fest hat der erste Programmabend alle Zuschauer begeistert. Der Saal stand Kopf, die Aktiven waren in Höchstform und der Applaus und die Rufe nach Zugaben wollten oftmals kaum enden.

Herzlichen Glückwunsch allen, die für den 23.11. Karten ergattern konnten, denn die Veranstaltung ist restlos ausverkauft.

Nach dem zweiten Programmabend gibt's hier auch mehr Fotos zu sehen. Bis dahin soll die Vorfreude auf einen schönen Karneval und viele Überraschungen den grauen Alltag erhellen.

 
 

Mit Prinzessin Steffi und Prinz André in die 39. Saison

Unsere neuen Prinzenpaare sind da! Mit Prinzessin Steffi I. und Prinz André I. sowie dem Kinderprinzenpaar Aike I. und Nele I. geht es in die 39. Saison, die unter dem Motto "Glitzer, Zauber, chic & bunt - bei uns geht's wieder richtig rund!" steht.

So richtig rund ging es auch schon vor dem "Kalißer Eck". Bei strahlendem Sonnenschein erwarteten viele Schaulustige und närrisches Volk die Kutsche mit den beiden Prinzenpaaren. Prinz André I. und seine Lieblichkeit Prinzessin Steffi I. sind schon seit vielen Jahren im NKCC aktiv. Während Zahnarzthelferin Steffi Bach bei den Keglern das Tanzbein schwingt, ist André Weidehoff, der als Servicetechniker in einem Dömitzer Autohaus arbeitet, Mitglied des Männerballetts.

Kinderprinz Aike Richard Kliewe setzt eine lange Familientradition fort. Der Großvater Richard Kliewe war einst Gründungsmitglied des NKCC, und noch heute sind alle Familienmitglieder im Karnevalsverein involviert. Aike geht in die dritte Klasse der Grundschule "Viktor Bausch" Neu Kaliß und ist in seiner Freizeit begeisterter Fußballer beim SV Rotation Neu Kaliß. Die Kinderprinzessin Nele Kirchner, die mit Aike gemeinsam in die dritte Klasse geht, ist nach der Schule entweder beim Reiten oder den drei Hunden der Familie zu finden. Auch ihre Mutter und sogar schon der Opa waren früher im NKCC aktiv.