40. Saison
 

"Hand in Hand ins Märchenland"

Das Motto unserer 41. Saison lautet "Hand in Hand ins Märchenland". Auch die Termine für die kommende närrische Zeit hat der Elferrat schon besprochen (siehe Termine). Alle Aktiven, Techniker und Besucher unserer Veranstaltungen dürfen sich auf eine modernisierte Halle freuen. Nachdem bereits im vergangenen Herbst der Anbau eingeweiht wurde, laufen schon seit mehreren Wochen die unterschiedlichsten Baumaßnahmen, die uns dann eine neu gestaltete Mehrzweckhalle bescheren werden.

Gespannt sein darf man schon jetzt auf das neue Programm. Nach der emotionalen Verabschiedung der Garde im Februar und den Auftritten neuer Tanzgruppen wird es sicher auch in der 41. Saison des NKCC viel Neues zu bestaunen geben.

 

Tour de Kaliß - Sommerfest am 4. Juli 2015

Das haben sich die Organisatoren ja ganz toll ausgedacht - am heißesten Tag des Jahres wurde das Sommerfest gefeiert. Die durchtrainiertesten Jecken trafen sich bereits um 16.00 Uhr, um mit dem Fahrrad die beschwerliche "Tour de Kaliß" zu absolvieren. Mit Hilfe zahlreicher Erfrischungsstationen entlang der Strecke kamen die Radler aber glücklicherweise unbeschadet auf dem Forsthof Kaliß an, wo dann bei Gegrilltem und vielen kühlen Getränken "Danke" gesagt wurde. Mit Unterstützung der Papierfabrik und von DJ Andre wurde bis in den frühen Morgen gefeiert. Auch das heftige Gewitter ab 22.00 Uhr konnte der guten Laune keinen Abbruch tun, so dass alle Aktiven, Freunde und Sponsoren unseres Vereins top motiviert in die neue Saison gehen können.

Natürlich gab es für das gezeigte Engagement im vergangenen Jahr auch wieder Orden und Auszeichnungen. Diese gingen an

Linda Franck (Skylights), Silke Kiprijanow (Traumtänzer), Franziska Wolter (Skills to move), Joline Wagner (Saitensprung), Carsten Schumann (Stubenhocker), Antje Martienßen (Elements), Judith Dymke (Takanars), Hagen Abraham (Männerballett), Stephan Blank (Linie 10), Carola Holz & Anja Schilling (Bütt), Heinz-Wilhelm Schult (Technik) und Jens Dymke (Elferrat).

Ein Verdienstorden für besonderen Einsatz ging an Uwe Frahm.

Orden für 20 Jahre im NKCC erhielten Sophia Becker, Janet Helm, Beate Kliewe, Elke Petersen, Silke Schulenburg und Julia Helinski.

Eine besondere Anerkennung ging an die fleißigen Erbauer des Narrenschiffs Steffen Schlünz, Steffen Wolter, Burghard Schikowski, Renco Warnk, Michael Schwemm und André Weidehoff.

 

Saitensprung und Garde glänzen beim KLMV-Jubiläum

Am 30. Mai feierte der KLMV sein Jubiläum in Dömitz. Viele Vereine waren der Einladung gefolgt, so dass es ein großes Fest wurde. Nicht nur mittendrin, sondern mit überaus gelungenen Darbietungen der Garde und von "Saitensprung" ganz vorn dabei der NKCC.

Vielen Dank allen Beteiligten, das habt ihr super gemacht.

25 Jahre Karneval-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Am 30. Mai feiert der KLMV in Dömitz sein 25- jähriges Jubiläum. Auch der NKCC wird mit einer großen Abordnung dabei sein. Saitensprung und die Garde werden tanzen.

Zur offiziellen Einladung, die an alle Vereine des Landes verschickt wurde, geht es hier: Einladung

 

Die Sieger des Gewinnspiels stehen fest!

Kurz vor Ostern trafen sich Elferrat, Vorstand und Prinzenpaar, um die Gewinner des Preisausschreibens zu ermitteln. Im "III. Griff", der anläßlich unseres 40-jährigen Jubiläums erschienenen Festzeitschrift, wurden im Gewinnspiel drei Preise ausgelobt. Aus den Einsendungen mit allen richtigen Antworten zog Prinzessin Janine als Glücksfee den ersten Preis. Die weiteren Gewinne wurden unter allen Teilnehmern ermittelt.

Hier nun die Preisträger!

Der 1. Preis, eine Fahrt nach Berlin in den Friedrichstadtpalast, geht an Birte Scheeper, Neu Kaliß.

Der 2. Preis, eine Fahrt zur Hanse Sail Rostock, geht an Christian Weber, Heiddorf.

Der 3. Preis, zwei Freikarten für die 41. Saison, geht an Heike Samuel, Berlin.

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß!

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Freitag, dem 08.05.2015, um 19:00 Uhr in der Sportschenke Heiddorf

Liebe Mitglieder,
als Vorstand unseres Vereins laden wir euch recht herzlich zur
Mitgliederversammlung ein.

Unsere Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:

01. Begrüßung durch die Versammlungsleiterin Anette Petersen
02. Bekanntgabe der Tagesordnung
03. Beschlussfassung der Tagesordnung
04. Bericht des Vorsitzenden des NKCC, Herrn Jens Petersen
05. Bericht des Ministerpräsidenten des NKCC, Herrn Burghard Schikowski
06. Bericht des Finanzministers des NKCC, Herrn Roland Görlitz
07. Bericht der Revisionskommission Juliane Grünfeld/ Steffi Bach
08. Diskussion
09. Entlastung des Elferrates und der Revisionskommission
10. Vorschläge für den Elferrat/ Neuwahl Elferrat
12. Neuwahl Revisionskommision
13. Konstituierende Sitzung
14. Vorstellung des neuen Elferrats sowie des Ministerpräsidenten unseres Vereins
15. Verfahren zur Veröffentlichung von Fotos
16. Sonstiges

Wir freuen uns auf euren Besuch und verbleiben mit karnevalistischem Gruß

Nie Kall‘s kriggt alln‘s in Griff

 

Der Vorstand eures NKCC
 

Alle Fotos von unseren verrückten Programmabenden!

Eine kleine Auswahl seht ihr hier schon. Noch viel mehr Fotos gibt es unter http://www.keibel.fotograf.de zu bestaunen. Das benötigte Passwort bekommen Vereinsmitglieder bei Burghard Schikowski, Judith und Jens Dymke, Annika Thees oder Julia Helinski.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Patrick Keibel für die wunderschönen Aufnahmen.

Der NKCC tanzt mit Saitensprung beim Präsidententreffen!

Eine verrückte Saison endete am Aschermittwoch mit dem Präsidententreffen in Wittenburg. Der NKCC war mit einer großen Abordnung mitten drin und konnte mit "Saitensprung" einen begeisternden Auftritt feiern.

Artikel und Fotos dazu findet ihr unter http://www.svz.de/lokales/ludwigsluster-tageblatt/das-epizentrum-des-frohsinns-id8998221.html

Artikel und Fotos vom Umzug im Hallo Nachbar!

Einen weiteren Artikel und noch mehr Fotos vom Umzug findet ihr unter http://www.hallo-nachbar-online.de/galerien/bildergalerien/galerie/1.html#c751

Fotos: Patrick Keibel

Artikel vom Umzug im Kiebitz!

Einen weiteren Artikel und noch mehr Fotos vom Umzug findet ihr unter http://www.ejz.de/kiebitz/getpdf.php?&datum=2015-02-18&datei=KIE-LZG-18_02_2015-001-04

 
Fotos(3):SVZ.de

Straßenkarneval mit dem NKCC in Dömitz!

Petrus muss ein Jeck sein! Mittags kam pünktlich zur Abfahrt der Umzugswagen in Neu Kaliß die Sonne heraus. In Dömitz sahen wohl so viele Zuschauer wie schon lange nicht mehr unsere tollen Wagen und Fußgruppen. Weiteres unter http://www.svz.de/lokales/ludwigsluster-tageblatt/doemitzer-liessen-es-richtig-krachen-id8969911.html

 
Fotos:SVZ.de

Prinzenpaar zu Gast bei Erwin Sellering!

Am 12. Februar 2015 war unser Prinzenpaar Janine und Michael Schwemm gemeinsam mit Anette und Jens Petersen zu Gast in der Staatskanzlei Schwerin. Ministerpräsident Erwin Sellering hatte 70 Karnevalisten aus genz Mecklenburg-Vorpommern eingeladen. Wie man sieht, machen unsere vier Repräsentanten dabei eine richtig gute Figur.

Weitere Fotos gibt es unter http://www.svz.de/mv-uebersicht/karneval-in-der-staatskanzlei-id8944961.html

 

Neu Kalißer Karneval mit einem Spitzenprogramm

Diese Schlagzeile gab es im Kiebitz am 4.2.2015. Den Artikel findet ihr unter

http://www.ejz.de/kiebitz/getpdf.php?&datum=2015-02-04&datei=KIE-LZG-04_02_2015-004-05

Kinderprinzenpaar zu Gast bei Manuela Schwesig!

Am 3. Februar 2015 vertrat unser Kinderprinzenpaar das Land Mecklenburg-Vorpommern in Berlin. Prinzessin Charlotte und Prinz Jan Luca waren gemeinsam mit ihren Mamas und der "großen" Prinzessin Janine nach Berlin ins Bundesfamilienministerium gereist, um zusammen mit Kinderprinzenpaaren aus den anderen Bundesländern ein wenig karnevalistischen Frohsinn ins graue Berlin zu bringen.

Wie man sieht, haben unsere beiden Tollitäten den NKCC dabei würdig präsentiert.

 

Buntes Geburtstagsprogramm!

Viele Überraschungen gab es beim ersten Programmabend zu bestaunen. Einen ersten Eindruck vermitteln die Fotos von Patrick Keibel.

Alle Besitzer eines Tickets für die nächsten Abendveranstaltungen dürfen sich glücklich schätzen, denn wir sind restlos ausverkauft!!!

Mamma Mia: Kaliß im Karnevalsrausch

So lautet die Schlagzeile in der SVZ vom Montag, 2.2.2015. Den Artikel und viele Fotos findet ihr unter

http://www.svz.de/lokales/ludwigsluster-tageblatt/mamma-mia-kaliss-im-karnevalsrausch-id8848746.html

 

Am Sonntag feierten unsere Kleinsten ihren Kinderkarneval!

Nach dem erfolgreichen ersten Programmabend ging es am Sonntag mit dem Kinderkarneval weiter. Von 15.00 bis 18.00 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr) gab es ein buntes Programm für unsere kleinsten Jecken. Mit dabei auch wieder die KINEKAS!

Heute geht's los mit einem neuen Programm!

Die Vorbereitungen für die heiße Phase unserer 40. Saison laufen auf Hochtouren. Der Saal wird geschmückt, Tanzgruppen, Büttenredner und Sänger proben was das Zeug hält, und unser Ministerpräsident Burghard Schikowski weiß nicht, wie er die vielen Kartenbestellungen auf die Reihe kriegen soll.

Die zweite und dritte Programmveranstaltung (7.2. und 14.2.2015) sind ausverkauft!

Freut euch auf ein buntes Programm mit vielen neuen Überraschungen!

 

Aktive proben für das neue Programm!

Nach dem erfolgreichen Auftakt unserer Jubiläumssaison im Novemver proben die Aktiven schon wieder fleißig für das neue Programm, das erstmals am 31. Januar zu sehen sein wird. Auch die Stubenhocker werden wieder dabei sein!

 

Schiffstaufe im Kälberstall!

Da fängt das neue Jahr gleich gut an! Die Männer um unseren "Umzugsminister" Steffen Schlünz haben monatelang an einem neuen Umzugswagen gearbeitet. Am Freitag, 02.01.2015, war es dann soweit. Das neue Schiff wurde von Prinzessin Janine I. auf den Namen "Niekalia" getauft. Neben den fleißigen Erbauern feierten auch viele weitere Jecken das schöne Ereignis. In seiner ganzen Pracht wird das Schiff dann beim Umzug am 15. Februar zu sehen sein!

 

Wir wünschen allen Närrinnen und Narren einen guten Rutsch!

Zum Jahreswechsel wünschen wir allen Karnevalsverrückten einen guten Rutsch und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2015!

Allen Jecken ein frohes Fest!

Nach einem erfolgreichen närrischen Jahr wünschen wir allen Karnevalsverrückten ein friedliches, besinnliches und frohes Weihnachtsfest!

Mitreißendes Programm!

Auch zu unserem zweiten Samstagabendprogramm waren wieder viele Jecken in der neu gestalteten Halle. Begeistert feierten sie mit uns bis in die frühen Morgenstunden. Die tollen Fotos von Patrick Keibel geben einen kleinen Einblick in die bunte Glitzerwelt des NKCC.

Fotos: Patrick Keibel
 

Sieben Vereine feiern mit uns am Freitagabend!

Zur Programmveranstaltung am Freitag waren auch die befreundeten Vereine aus der näheren und weiteren Umgebung eingeladen, um mit uns gemeinssam die Jubiläumssaison zu feiern. Es war schon beeindruckend, dass sieben von ihnen dieser Einladung folgten. Närrinnen und Narren aus Woosmer, Dömitz, Tripkau, Neuhaus, Groß Laasch, Techentin und Lenzen machten dem neuen Prinzenpaar und dem NKCC ihre Aufwartung und hatten viele Gastgeschenke, Küsse und warme Worte für die Gastgeber im Gepäck. Allen voran ließ es sich Karl-Heinz Krüger, Präsident des Karnevalslandesverbandes M-V, nicht nehmen, die Hausherren für jahrelange engagierte und vorbildliche Arbeit zu loben und mit Burghard Schikowski, Roland Görlitz und Jens Petersen drei führenden Köpfen des Neu Kalißer Karnevals Orden zu überreichen.

Anschließend beeindruckten die Aktiven des NKCC mit ihrem bunten Programm auch die Gäste der teilnehmenden Vereine, die im Anschluss noch lange und kräftig mit den einheimischen Jubilaren feierten.

Fotos: Harald Schulz
 

Erster Programmabend war toll!

Mit einem bunten Programm voller Überraschungen hat der NKCC seine erste Veranstaltung der 40. Saison gefeiert. Schon die Eröffnungszeremonie war mitreißend und hat gleich zum Mitmachen animiert. Danach folgten mehr als drei Stunden pure Begeisterung und Enthusiasmus für die fünfte Jahreszeit in einer ausverkauften Halle.

Auch die Zuschauer am nächsten Samstag dürfen sich auf einen wunderschönen Abend freuen. Wer noch keine Karte hat, kann für Freitag, 21. November, beim Ministerpräsidenten Burghard Schikowski die begehrten Tickets erwerben. Der 22.11. ist bereits ausverkauft.

Die tollen Fotos von Patrick Keibel geben schon mal einen kleinen Vorgeschmack. Mehr gibts dann erst nach den Programmabenden!

Fotos: Patrick Keibel

Prinzessin Janine I. und Prinz Michael III. vom närrischen Volk empfangen

 

Große Aufregung herrschte am 11.11. in Alt Kaliß. Gegen 11.00 Uhr füllte sich der Platz vor dem „Kalißer Eck“ mit vielen Schaulustigen, denn die neuen Prinzenpaare des NKCC wurden erwartet. Der Karnevalsverein feiert in diesem Jahr sein 40- jähriges Jubiläum unter dem Motto „40 Jahre Narrenzeit – bereit für die Unendlichkeit".
Pünktlich um 11.11 Uhr hielt die von Peter Müller gelenkte Kutsche mit Prinzessin Janine I. und Prinz Michael III. sowie dem  Kinderprinzenpaar Charlotte I. und Jan Luca I. vor dem bunt geschmückten „Kalißer Eck“. Mit großem Applaus und viel Freude wurden die neuen Prinzenpaare von den wartenden Närrinnen und Narren begeistert empfangen. Aus den Händen des Bürgermeisters Burkhard Thees nahmen die Tollitäten anschließend den Schlüssel für die Gemeinde entgegen.
Weiter ging es im festlich geschmückten Saal, wo die Prinzenpaare ihre närrischen Gesetze verlasen und zur Freude aller Anwesenden die Duz- und Kussfreiheit bis Aschermittwoch verkündeten. Die Garde tanzte zu Ehren der Prinzenpaare und die jüngste Tanzgruppe, die „KiNeKa’s“, brachte gleich richtig Schwung in die neue Saison.
Nach dem Karnevalslied und der Verabschiedung der scheidenden Tollitäten eröffneten die neuen Prinzenpaare mit dem Karnevalswalzer die 40. Saison des NKCC. Mit den Programmabenden am 15., 21. und 22. November werden die ersten Höhepunkte des närrischen Treibens erwartet, wobei nur noch für die Veranstaltung am Freitag, 21.11.2014, Karten erhältlich sind.
Das Prinzenpaar Janine und Michael Schwemm kommt gebürtig aus Neu Kaliß. Während Janine am Gymnasialen Schulzentrum Dömitz unterrichtet, ist Michael als Konstruktionsmechaniker bei der Firma AMAS Anlagenbau im Heimatort tätig. Neben den Zwillingen Mika Ole und Mathea hat das beliebte Paar eine größere Tochter Melissa, die bei den „KiNeKa’s“ aktiv ist.

Auch das Kinderprinzenpaar ist vielen Neu Kalißer Narren bekannt. Charlotte Groß, die in die vierte Klasse der örtlichen Grundschule geht, schwingt ebenfalls bei den „KiNeKa’s“ das Tanzbein, während Jan Luca Vos (3. Klasse) aus einer närrischen Familie kommt. Mutter und Schwester tanzten schon beim NKCC.
 

40. Saison der Neu Kalißer Karnevalisten

Viele Überraschungen haben sich die Aktiven des NKCC für ihre 40. Saison einfallen lassen. Von der Eröffnung am 11.11. um 11.11 Uhr am „Kalißer Eck“ über die Programmveranstaltungen, von denen es im November drei gibt, bis hin zum Umzug in Dömitz warten die Jecken des NKCC unter dem Motto „40 Jahre NARRENZEIT – bereit für die Unendlichkeit“ mit tollen Neuerungen auf. Auch in diesem Jahr erfolgt die Bestellung der Eintrittskarten wie immer über die Gruppenverantwortlichen. Im freien Verkauf können die Tickets dann ab dem 3.11. bei den Bäckereien Görlitz und Sackel erworben werden.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die begehrten Karten über das Internet zu bestellen. Über den Link KARTENBESTELLUNGEN auf der Startseite landet euer Kartenwunsch garantiert an der richtigen Adresse, direkt beim Ministerpräsidenten Burghard Schikowski.